OPPENLÄNDER Rechtsanwälte verteidigt für das Land Baden-Württemberg erfolgreich die neue Corona-Verordnung.

Über 40 Eilverfahren sind derzeit vor baden-württembergischen Gerichten gegen den neuen § 1a der Corona-Verordnung anhängig.

Der VGH Mannheim entschied bereits in 20 Verfahren, dass die Maßnahmen des Landes Bestand haben. In der aktuellen Situation überwiegt das Interesse an der Bekämpfung der Corona-Pandemie gegenüber den Interessen des Einzelnen.

Klicken Sie hier, um zur Pressemitteilung zu gelangen.