Dr. Martin Fink

geb. 1984 in München. Studium in Konstanz. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für deutsches und Europäisches Privat- und Wirtschaftsrecht an der Universität Konstanz (Prof. Dr. Jochen Glöckner, LL.M.) 2010 bis 2013. Rechtsanwalt seit 2014. Promotion 2019.

Mitglied der Studienvereinigung Kartellrecht.

Sprachen: Englisch

Publikationen

Veranstaltungen

Neues zur bezweckten Wettbewerbsbeschränkung – Von der Regel zur Ausnahme (EuGH, Rs. C-228/18 – Visa und Master-card Ungarn)Dr. Martin FinkVortrag bei Regionalveranstaltung der Studienvereinigung Kartellrecht am 14.07.2020

Verteidigungsrechte im EU-KartellverfahrenDr. Martin FinkVortragsveranstaltung am 24.06.2016 um 19.00 Uhr des Jungen Forums Kartellrecht (Universität Tübingen, Hörsaal 5, Neue Aula)

Andere über uns

Dr. Martin Fink wurde für seine Tätigkeit in den Bereichen Kartellrecht und Wettbewerbsrecht vom Handelsblatt zu einem von „Deutschlands beste Anwälte 2022“ ausgezeichnet. 

The Legal 500 Deutschland 2022 empfiehlt Dr. Martin Fink im Kartellrecht und im Bereich Energie.