28. Juni 2024

OPPENLÄNDER verstärkt die Bereiche Gesellschaftsrecht und Litigation

Zu Beginn des Monats durften wir Jaika Hoch bei OPPENLÄNDER begrüßen. Sie wird die Teams von Dr. Carl Höfer im Gesellschaftsrecht sowie Dr. Matthias Lorenz im Bereich Litigation unterstützen. Ihr Studium und Referendariat hat Jaika Hoch in Tübingen absolviert. Ihr Schwerpunkt im Studium lag im Wettbewerbsrecht und im gewerblichen Rechtsschutz, ihre Anwalts- und Wahlstation absolvierte sie im Bereich Gesellschaftsrecht. Bereits 2021 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei OPPENLÄNDER tätig.

Weitere Kanzlei-News

11. Juli 2024

Sven Luckert ist neuer assoziierter Partner bei OPPENLÄNDER

Sven Luckert wurde zum 01.07.2024 zum assoziierten Partner von OPPENLÄNDER ernannt. Seit Anfang 2021 ist Sven Luckert im Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht und M&A bei OPPENLÄNDER tätig.

Beitrag lesen
14. Juni 2024

OPPENLÄNDER Anwältinnen und Anwälte von Best Lawyers ausgezeichnet

Das Handelsblatt hat das neueste Ranking von Best Lawyers veröffentlicht und OPPENLÄNDER wurde mehrfach ausgezeichnet.

Beitrag lesen
14. Juni 2024

OPPENLÄNDER verteidigt Wurstwarenhersteller erfolgreich in Grundsatzstreit gegen den Schutzverband Nürnberger Bratwürste

Der Schutzverband Nürnberger Bratwürste e.V. ist vor dem Landgericht München I gegen den Wurstwarenhersteller Franz Ostermeier GmbH vorgegangen. Er störte sich insbesondere an Form und Größe der in Niederbayern hergestellten Würstchen sowie und an der Gestaltung der Verpackung.

Beitrag lesen
02. Mai 2024

JUVE-Rechtsmarkt listet Dr. Corina Jürschik-Grau unter den Top 50 im Beihilferecht

JUVE betont ihre Expertise im Verkehrssektor, ihre Erfahrung in Rückforderungsfällen und ihre enge Anbindung an Vergabe- und Regulierungspraxis.

Beitrag lesen