• Wir beraten im Wirtschaftsrecht. Uns vertrauen in- und ausländische Unternehmen sowie die öffentliche Hand.

  • Erfolgreich durch Spezialisierung. Wir führen Sie mit unserer Expertise zu Ihrem Ziel.

  • Am wichtigsten ist Vertrauen. Unsere erfahrenen Partner hören Ihnen zu und finden eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen.

Das Vertrauen unserer Mandanten hat uns zu einer der TOP 50 Wirtschaftskanzleien in Deutschland gemacht.

Der Organstreit einer Oppositionsfraktion gegen eine Kreditaufnahme zur Finanzierung der Folgen der Corona-Pandemie ist ohne Erfolg geblieben. Vor dem Verfassungsgerichtshof haben Prof. Dr. Christofer Lenz und Dr. Henrike Schulte den Landtag von Baden-Württemberg vertreten. Mehr

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG übernimmt über ihre Tochtergesellschaft EnBW mobility+ AG & Co. KG 25,1 % der Anteile an der SMATRICS. Seit 2020 besteht zwischen beiden bereits ein Joint Venture, in das SMATRICS sein damaliges Ladesäulennetzwerk einbrachte. Dr. Felix Born und weitere OPPENLÄNDER-Partner haben die EnBW mobility+ beim Erwerb der Beteiligung beraten. Mehr

OPPENLÄNDER-Anwalt Maximilian Stützel gewinnt für das Land. Der Verwaltungsgerichtshof lehnt den Eilantrag eines Schuhgeschäftes in Mannheim gegen die 2G Regelung für den Einzelhandel ab. Da Schuhe nicht zur Grundversorgung gehören, sollen auch weiterhin nur Geimpfte und Genesene Zutritt haben. Mehr