Ihr Anwalt

Dr. Andreas Hahn

+49 (711) 60187-120
hahn@oppenlaender.de

JUVE-Handbuch 2021/2022 zählt Dr. Andreas Hahn zu den häufig empfohlenen Anwälten im Kartellrecht und im Energiewirtschaftsrecht und zitiert einen Mandanten mit der Aussage: „hervorragender Kartellrechtler“ und einen Wettbewerber: „ein echter Kämpfer“.

JUVE-Handbuch 2021/2022

Andreas Hahn ist in Berlin geboren und absolvierte dort von 1989 bis 1991 eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Nach seinem Studium in Berlin arbeitete er als Assistent am Institut für deutsches und europäisches Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Energierecht der Freien Universität Berlin bei Prof Dr. Dr. Franz Jürgen Säcker. Hier promovierte er auch mit einer Arbeit zum Europäischen Kartellrecht. Nach seiner Zulassung zum Rechtsanwalt 2001 arbeitete Andreas Hahn zunächst bei einer internationalen Anwaltskanzlei in Berlin, London und Brüssel bevor er 2006 zu OPPENLÄNDER Rechtsanwälte wechselte. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beratung und Problemlösung in allen Bereichen des Kartellrechts. Er ist Mitglied der Studienvereinigung Kartellrecht e.V. und des Instituts für Energie- und Regulierungsrecht Berlin (enreg).

Sprachen: Englisch

Expertise

Andreas Hahn berät Mandanten zu allen Aspekten des deutschen und europäischen Kartellrechts. Der Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit liegt in komplexen Fusionskontrollverfahren und Kartellverfahren sowie der diesbezüglichen Vertretung von Unternehmen vor deutschen und europäischen Kartellbehörden und Gerichten. Insbesondere bei der Verteidigung von Mandanten in kartellbehördlichen Missbrauchsverfahren hat er eine Reihe von grundsätzlichen Entscheidungen vor Gericht erstritten. Darüber hinaus berät er regelmäßig Mandanten bei der kartellrechtskonformen Gestaltung von Kooperations-, Vertriebs-, F&E- und Lizenzverträgen sowie bei der Einführung und Umsetzung kartellrechtlicher Compliance-Programme. Einer seiner weiteren Schwerpunkte liegt in der Vertretung seiner Mandanten in Kartellzivilverfahren, insbesondere bei kartellrechtlichen Schadensersatzansprüchen. Zusammen mit seinem Team hat er eine Vielzahl von Schadensersatzverfahren geführt und ist dabei sowohl auf Beklagten- als auch auf Klägerseite umfassend tätig geworden. Andreas Hahn berät Mandanten aus einer Vielzahl von Industriesektoren (u.a. Pharma, Life Science, Einzelhandel, Maschinen- und Anlagenbau, Baustoffe) und verfügt über besondere Branchenkenntnisse in der Finanzdienstleistungsbranche sowie in allen Bereichen der Energie- und Wasserwirtschaft.

Fachlich ausgewiesen ist er als Referent auf Fachtagungen und Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. Dazu zählt u.a. das von ihm mitherausgegebene Werk „Rübenstahl/Hahn/Voet van Vormizeele, Kartell Compliance“. Darüber hinaus kommentiert er Themen der Fusionskontrolle in zwei führenden Kommentaren zum GWB und zum Energierecht.

Andere über Dr. Andreas Hahn

JUVE Handbuch 2022/23 zählt  Dr. Andreas Hahn zu den führenden Beratern im Kartellrecht und zitiert Mandanten: „hervorragender Kartellrechtler“.

JUVE Handbuch 2022/23

Legal 500 Deutschland empfiehlt Dr. Andreas Hahn im Bereich Kartellrecht und zitiert: „Andreas Hahn ist ein erstklassiger Kartellrechts-Experte. Verfügt über eine tiefgehende Expertise und sehr umfangreiche Erfahrung, ist in der Szene gut vernetzt und hat einen guten Ruf beim Bundeskartellamt. Er ist absolut seriös und informiert seine Mandanten offen und ehrlich über die Erfolgsaussichten im jeweiligen Fall.“

Legal 500 Deutschland 2021

Dr. Andreas Hahn wurde für seine Tätigkeit im Bereich Kartellrecht vom Handelsblatt als einer von „Deutschlands beste Anwälte 2021“ ausgezeichnet.

Handelsblatt

JUVE-Handbuch 2020/2021 zählt Dr. Andreas Hahn zu den häufig empfohlenen Anwälten im Kartellrecht.

JUVE-Handbuch 2020/2021

JUVE-Handbuch 2020/2021 über die Bewertung von Dr. Andreas Hahn durch Mandanten: „erstklassig, unser Favorit für komplexe Fusionskontrollen“.

JUVE-Handbuch 2020/2021

JUVE-Handbuch 2020/2021 zählt Dr. Andreas Hahn zu den häufig empfohlenen Anwälten im Energiewirtschaftsrecht. 

JUVE-Handbuch 2020/2021

JUVE-Handbuch 2019/2020 zählt Dr. Andreas Hahn zu den häufig empfohlenen Anwälten im Kartellrecht.

JUVE-Handbuch 2019/2020

Dr. Andreas Hahn wurde für seine Tätigkeit in den Bereichen Kartellrecht und Wettbewerbsrecht vom Handelsblatt zu einem von „Deutschlands beste Anwälte 2020“ ausgezeichnet.

Handelsblatt

JUVE-Handbuch 2019/2020 zählt Dr. Andreas Hahn zu den häufig empfohlenen Anwälten im Energiewirtschaftsrecht.

JUVE-Handbuch 2019/2020

JUVE-Handbuch 2019/2020 über die Bewertung von Dr. Andreas Hahn durch Wettbewerber: „verlässlich und erfahren“.

JUVE-Handbuch 2019/2020

Dr. Andreas Hahn wurde vom Handelsblatt für seine Tätigkeit im Kartellrecht als einer von „Deutschlands besten Anwälten 2018“ ausgezeichnet.

Handelsblatt

JUVE-Handbuch 2017/2018 über die Bewertung von Dr. Andreas Hahn durch Wettbewerber: „erfahren im Bankensektor“, „angenehm und hochprofessionell“.

JUVE-Handbuch 2017/2018

JUVE-Handbuch 2017/2018 zählt Dr. Andreas Hahn zu den häufig empfohlenen Anwälten im Kartellrecht. 

JUVE-Handbuch 2017/2018

Dr. Andreas Hahn ist vom Handelsblatt und dem US-Verlag Best Lawyers für seine Tätigkeit im Kartellrecht als „Anwalt des Jahres 2016“ in Baden-Württemberg ausgezeichnet und erneut zu einem von Deutschlands besten Kartellrechtsanwälten gekürt worden. Best Lawyers erstellt dieses Ranking exklusiv für das Handelsblatt auf Basis einer Peer-to-Peer-Umfrage. In dieser Umfrage werden ausschließlich Anwälte nach der Reputation ihrer Kollegen außerhalb der eigenen Kanzlei befragt. Die Befragten sollen für den hypothetischen Fall, dass ein Mandat aus Zeitgründen oder Interessenskonflikten selbst nicht übernommen werden kann, eine Empfehlungen aussprechen.

Handelsblatt, Best Lawyers

JUVE-Handbuch 2015/2016 über die Bewertung von Dr. Andreas Hahn durch Mandanten: „hohe Expertise in der Energiebranche, gute Qualität“.

JUVE-Handbuch 2015/2016

JUVE-Handbuch 2015/2016 zählt Dr. Andreas Hahn zu den häufig empfohlenen Anwälten im Kartellrecht.

JUVE-Handbuch 2015/2016

Legal 500 Deutschland zählt Dr. Andreas Hahn zu den empfohlenen Anwälten im Kartellrecht.

Legal 500 Deutschland 2015

JUVE-Handbuch 2014/2015 über die Bewertung von Dr. Andreas Hahn durch Mandanten: „Erste Wahl im Kartellrecht, tief in den Themen, immer einsatzbereit“.

JUVE-Handbuch 2014/2015

JUVE-Handbuch 2014/2015 zählt Dr. Andreas Hahn zu den häufig empfohlenen Anwälten im Kartellrecht.

JUVE-Handbuch 2014/2015

Dr. Andreas Hahn ist vom Handelsblatt für seine Tätigkeit im Kartellrecht als „Anwalt des Jahres 2014“ im Großraum Stuttgart ausgezeichnet und wiederum zu einem von Deutschlands besten Kartellrechtsanwälten gekürt worden.

Handelsblatt

JUVE-Handbuch 2013/2014 zählt Dr. Andreas Hahn zu den häufig empfohlenen Anwälten im Kartellrecht und zitiert einen Mandanten mit den Worten: „Bekommt von mir drei Sterne“.

JUVE-Handbuch 2013/2014

Vita

  • Rechtsanwalt seit

    2001
  • Promotion

    2001
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für deutsches und europäisches Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Energierecht der Freien Universität Berlin (Prof. Dr. Dr. h.c. Franz Jürgen Säcker)

    1996 — 2001
  • Studium in Berlin

    1991 – 1996
  • Ausbildung zum Bankkaufmann

    1989 - 1991