Ihr Anwalt

Prof. Dr. Albrecht Bach

+49 (711) 60187-150
bach@oppenlaender.de

„Albrecht Bach ist einer der schärfsten und sachkundigsten Wettbewerbsrechtler auf dem deutschen Markt, dank seiner drei Jahrzehnte langen Erfahrung an der Spitze des EU-Wettbewerbsrechts“

Who Is Who Legal 2021

Albrecht Bach ist ein überzeugter Europäer, der 1959 in Stuttgart geboren wurde. Nach seinem Studium in Tübingen und Aix-en-Provence war er als Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Wernhard Möschel tätig. Im Zusammenhang mit einem Gutachtensauftrag der Monopolkommission an Albrecht Bach entstand dort auch seine Promotion im Bereich des Europäischen Kartellrechts.

Albrecht Bach gehört zu den führenden deutschen Kartellrechtlern. Er beherrscht die ganze Bandbreite dieses Rechtsgebiets und kombiniert einen lösungsorientierten Beratungsansatz mit wissenschaftlichem Tiefgang. Er ist Honorarprofessor an der Universität Mannheim mit einem Lehrauftrag für European Competition Law. Albrecht Bach ist Mitglied des Vorstands der Studienvereinigung Kartellrecht sowie Mitglied der Antitrust Law Section der American Bar Association. Albrecht Bach ist Autor in zwei führenden Kommentaren zum GWB (insbesondere Fusionskontrolle und Kartellverfahrensrecht) und Verfasser zahlreicher Beiträge zu kartellrechtlichen Themen. Er ist Mitherausgeber der Neuen Zeitschrift für Kartellrecht (NZKart).

Sprachen: Englisch, Französisch

Expertise

Albrecht Bach verfügt über die geballte Erfahrung aus über 30 Jahren Beratungspraxis quer durch alle Bereich des Kartellrechts und angrenzende Rechtsgebiete. Pragmatisches, lösungsorientiertes Vorgehen verbindet er mit wissenschaftlich fundierter Analyse.

Albrecht Bach ist bekannt für seine Expertise in komplexen Fusionskontrollverfahren. Er gehört zu den Pionieren des Kartellschadenersatzrechts in Deutschland und verfügt über breite Erfahrung bei der Durchsetzung und bei der Abwehr von Ansprüchen. Compliance Programme und interne Untersuchungen stellen einen weiteren Schwerpunkt dar. Als einer von wenigen Kartellrechtlern verfügt Albrecht Bach auch über Erfahrung als Schiedsrichter.

Über besondere Branchenkenntnisse verfügt Albrecht Bach in den Bereichen Automotive, Telekommunikation, Medien, Pharma und Kosmetik.

Albrecht Bach hat sich mit zahlreichen Veröffentlichungen an der kartellrechtlichen Debatte beteiligt. Er ist ein gefragter Redner zu kartellrechtlichen Themen auch im internationalen Kontext. Albrecht Bach kommentiert Themen der Fusionskontrolle und des Kartellverfahrensrechts in zwei führenden Kommentaren zum GWB.

Andere über Prof. Dr. Albrecht Bach

Prof. Dr. Albrecht Bach wurde im Wirtschaftswoche Ranking mit dem „TOPANWALT 2021“ als einer der renommiertesten Anwälte im Bereich Kartellrecht ausgezeichnet.

Wirtschaftswoche 2021

JUVE zählt Prof. Dr. Albrecht Bach zu den häufig empfohlenen Anwälten im Kartellrecht und zitiert einen Wettbewerber: „setzt Maßstäbe“

JUVE Handbuch 2020/2021

Mandanten schätzen Prof. Dr. Bach als „eine der in diesem Bereich [Wettbewerbsrecht/Europäisches Recht] besonders beachtenswerten Persönlichkeiten, die sowohl inhaltlich als auch von ihrem Stil her wirklich herausragt“

Chambers Europe 2020

Prof. Dr. Albrecht Bach wurde für seine Tätigkeit in den Bereichen Kartellrecht und Wettbewerbsrecht zu einem von „Deutschlands beste Anwälte 2020“ ausgezeichnet.

Handelsblatt 2020

Prof. Dr. Albrecht Bach wurde für seine Tätigkeit im Kartell- und Wettbewerbsrecht zu einem von „Deutschlands beste Anwälte 2019“ ausgezeichnet.

Handelsblatt 2019

Prof. Dr. Albrecht Bach ist für seine Tätigkeit im Kartellrecht als „Anwalt des Jahres 2018“ ausgezeichnet worden.

Handelsblatt 2018

JUVE zählt Prof. Dr. Albrecht Bach – wie schon seit Jahren – zu den „führenden Seniorpartnern im Kartellrecht“.

JUVE-Handbuch 2017/2018

Top-ranked Albrecht Bach receives widespread adulation from market commentators for his „unquestionably outstanding intellectual capabilities“

CHAMBERS & PARTNERS Europe 2017

Albrecht Bach is described by clients as „an extremely sharp, very quick thinker who always looks at the broader picture“.

CHAMBERS & PARTNERS Europe 2015

Legal 500 zählt Prof. Dr. Albrecht Bach zu den „führenden Namen“ im Kartellrecht und schreibt über ihn „einer der führenden Köpfe im deutschen Kartellrecht“.

Legal 500 Deutschland 2015

Bewertung von Prof. Dr. Albrecht Bach durch Wettbewerber: „Unkonventionell, sehr kompetent, angenehme Zusammenarbeit“.

JUVE-Handbuch 2014/2015

Bewertung der Arbeit von Prof. Dr. Albrecht Bach durch Mandanten: „Arbeitet praxis- und lösungsorientiert“.

JUVE-Handbuch 2014/2015

Mandant über Prof. Dr. Bach: „Kommt auf den Punkt und redet nicht drum herum“

JUVE-Handbuch 2013/2014

Mandant über Prof. Dr. Albrecht Bach: „Äußerst kompetenter, erfahrener Berater“

JUVE-Handbuch 2011/2012

Vita

  • Honorarprofessor an der Universität Mannheim

    2008
  • Promotion

    1991
  • Rechtsanwalt seit

    1989
  • Studium in Tübingen und Aix-en-Provence

    1978-1985