Ihr Anwalt

Dr. Clemens Birkert

+49 (711) 60187-204
clemens.birkert@oppenlaender.de

BEST LAWYERS und Handelsblatt haben Dr. Clemens Birkert im Bereich „Datenschutzrecht“ als Best Lawyers: Ones to Watch (2023 Edition) ausgezeichnet.

BEST LAWYERS und Handelsblatt

Clemens Birkert ist mit dem Datenschutzrecht groß geworden.

Nach seinem Studium an der Albert-Ludwigs Universität in Freiburg arbeitete er am Institut für Medien- und Informationsrecht unter der Leitung von Prof. Dr. Boris Paal, u.a. am ersten Standardkommentar zur damals noch nicht in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung. In dieser Zeit entstand auch seine Dissertation zu einem internetrechtlichen Thema. Zudem gründete und leitete Clemens Birkert ein Start-up, das deutschlandweit in über 30 Universitätsstädten und online juristische Nachhilfe erbrachte. Seit 2016 ist Clemens Birkert als Rechtsanwalt tätig, zunächst in einer internationalen Großkanzlei in Frankfurt am Main im Bereich Technik, Medien und Telekommunikation und seit 2018 bei OPPENLÄNDER Rechtsanwälte in seiner Geburtsstadt Stuttgart.

Sprachen: Englisch

Expertise

Clemens Birkert ist spezialisiert auf das Datenschutz- und IT-Recht. Er sorgt dafür, dass die Geschäftsmodelle seiner Mandanten nicht nur rechtssicher, sondern auch praxistauglich sind.

Clemens Birkert hat den Entstehungsprozess der Datenschutz-Grundverordnung von Grund auf mitbegleitet, zunächst durch seine Forschungstätigkeit am Institut für Medien- und Informationsrecht und anschließend bei der anwaltlichen Beratung zahlreicher Großprojekte zur Implementierung der Datenschutz-Grundverordnung, darunter in mehreren DAX-30 Unternehmen aus der Banken- und Automobilbranche. Er verfügt über besondere Erfahrung in der Begleitung von IT-Projekten sowie IT-Sicherheitsvorfällen (einschließlich Datenpannen) sowie in der Verteidigung seiner Mandanten in komplexen Rechtsstreitigkeiten. Er verfügt über besondere Branchenkenntnisse im Bereich eHealth, eCommerce, Medien / Presse und Digitalisierung.

Clemens Birkert ist gefragter Redner zu datenschutz- und IT-rechtlichen Themen sowie im Bereich Legal Tech. Er nimmt regelmäßig an Podiumsdiskussionen teil, u.a. beim Thementag der Justizakademie sowie diversen Hackathons. Er ist Autor mehrerer Fachveröffentlichungen, darunter Mitautor des Rechtshandbuchs E-Health / Digital Health vom C.H.Beck-Verlag.

Andere über Dr. Clemens Birkert

Dr. Clemens Birkert wurde von Best Lawyers im Bereich „Media Law“ als „Best Laywers: One to Watch in Germany“ ausgezeichnet

Best Lawyers 2024 Edition

Dr. Clemens Birkert wurde von Best Lawyers im Bereich „Data Security and Privacy Law“ als „Best Laywers: One to Watch in Germany“ ausgezeichnet

Best Lawyers 2024 Edition

Das Handelsblatt hat Dr. Clemens Birkert für seine Tätigkeit im Bereich Medien- und Urheberrecht zu einem von „Deutschlands beste Anwälte 2023“ ausgezeichnet

Handelsblatt 2023

Das Handelsblatt hat Dr. Clemens Birkert für seine Tätigkeit im Bereich Datenschutzrecht zu einem von „Deutschlands beste Anwälte 2023“ ausgezeichnet

Handelsblatt 2023

BEST LAWYERS und Handelsblatt haben Dr. Clemens Birkert im Bereich „Datenschutzrecht“ als Best Lawyers: Ones to Watch (2023 Edition) ausgezeichnet.

BEST LAWYERS, Handelsblatt

News

03. Mai 2021

Online-Seminar „Kartellrecht und Datenschutz“

Am 12. Mai 2021 findet unser Online-Seminar zum Thema Medienrecht statt, in dem Dr. Ulrich Klumpp und Dr. Clemens Birkert auf aktuelle Entwicklungen im Kartellrecht und im Datenschutzrecht eingehen werden.

Beitrag lesen
08. April 2021

Online-Seminar „M&A und Datenschutz“

Am 15. April werden Dr. Felix Born und Dr. Clemens Birkert anhand typischer Transaktionsstrukturen zeigen, welche Gestaltungsmöglichkeiten bestehen und wie die Marktpraxis den Datenschutz im Share und Asset Deal abdeckt.

Beitrag lesen
04. Dezember 2020

OPPENLÄNDER wächst auf Partnerebene

Wir freuen uns für Dr. Martin Fink, Dr. Svenja Buckstegge und Dr. Clemens Birkert.

Beitrag lesen

Vita

  • Lehrauftrag an der Universität Mannheim im Bereich Recht der Digitalisierung

    2021
  • Rechtsanwalt seit

    2016
  • Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer (bis 2016) einer Bildungseinrichtung für deutschlandweite Jura-Nachhilfe

    2014–2021
  • Akademischer Mitarbeiter am Institut für Medien- und Informationsrecht, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Prof. Dr. Boris Paal

    2012-2016
  • Promotion

    2012-2015
  • Studium in Freiburg

    2007-2012